Die Teams

Diese zehn Teams konnten die Jury von ihren Konzepten überzeugen - und haben es in den SOS Inkubator geschafft! In den nächsten Monaten werden sie von unseren Expert*innen und Mentor*innen unterstützt, ihr Social Startup zu entwickeln.

Beat³

Alex und Mathias haben Beat³ entwickelt, die Klimawandel-App für Jugendliche. Wie funktioniert's? Challenge auswählen, Klimawandel bekämpfen und Preise gewinnen.

www.beat3.net 

Beat3.JPG

Entdecke deine Superkraft

Birgit und Nina kreieren ein zeitgemäßes Spiel für Jungs (und Mädchen), welches auf einfache Art und Weise Lebenskompetenzen wie Achtsamkeit und Selbstliebe vermittelt.

superkraft.png

HaKuNa

Benedikt und Maren wollen mit HaKuNa physische Orte schaffen, an welchen Kindern aus allen sozialen Schichten ermöglicht wird, spielerisch ihre Stärken in den Bereichen Handwerk, Kunst und Natur zu entwickeln.

Team Hakuna.jpg

Junge Medienwerkstatt

Nadine, Annet und Anja haben die Junge Medienwerkstatt gegründet, um die Informationskompetenz von Jugendlichen zu stärken. Sie bieten Workshops und Coachings für Schüler*innenzeitungen. 

Junge Medienwektstatt.png

Kinder der Berge

Renate und Marc Tobias bieten Berg- und Ski-Reisen für krebskranke Kinder und deren Geschwister sowie individuelle Outdoor-Reisen für Familien an.

kinder der berge.JPG

Mind Coach

Das Team von Mind Coach entwickelt eine App zur digitalen Unterstützung Jugendlicher mit mentalen Herausforderungen - speziell in Zeiten der Pandemie.

www.mindcoa.ch 

Naschgarten

Carol Ann und Marina vermitteln im Naschgarten ökologische Zusammenhänge und gesunde Ernährung an Wiener Kinder zwischen 2 und 12 Jahren, indem sie regelmäßig zusammen gärtnern und im Jahreszeitenverlauf kochen.

Naschgarten foto.jpg

Oldie but Goldie

Cora und Fenja wollen mit Oldie but Goldie intergeneratives Lernen in Form von Kursen fördern, bei welchen Senior*innen Kindern lebensnahe Fähigkeiten und Fertigkeiten beibringen.

Rümi

Anna, Micha und Nadia wollen mit Pop-up-Spielplätzen und Raumkonzepten innovative Alternativen für Kinder und Jugendliche bieten und einen Lebensraum schaffen, der fördernde Erfahrungen ermöglicht.

Taboo Zone

Daniel, Christine, Dora und Alex entwickeln ein App-basiertes Spiel für Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren zur Entstigmatisierung von Tabu-Themen und Sensibilisierung der mentalen Gesundheit.

Taboo Zone.jpg